the first step to corporate growth DEEN Blog

Über uns

Manuel Müller
Gründer von epu-check

Manuel Müller wurde in Österreich geboren und hat seine berufliche Laufbahn im Jahr 1994 begonnen. Er arbeitete etliche Jahre als Produkt- und Innovationsmanager für ein Industrieunternehmen der Fensterbranche und als Leiter der Bereiche Produkte und Innovation für ein Unternehmen der Hörgerätebranche. Innovation war seit je her eine Leidenschaft von Manuel und daher entschied er sich auch Innovationsmanagement zu studieren. Während des Studiums schrieb er seine Masterarbeit über die Identifikation von Wachstumsbarrieren bei Ein-Personen- und Kleinstunternehmen. Das Analysetool, dass er im Rahmen seiner Abschlussarbeit entwickelte und für Interviews nutzte, kam bei den Probanden sehr gut an. Im letzten Jahr ist die Idee gereift epu-check einzuführen um EPU und Kleinstunternehmen weltweit zu helfen ihre Wachstumsbarrieren zu identifizieren und zu überwinden.

Andrea Müller-Faragó
Managing Partner

Andrea Müller-Faragó wurde in Ungarn geboren. Im Jahr 2001 zog sie nach Österreich. Andrea studierte Industriewirtschaft. Während des Studiums lebte und arbeitete sie in Belgien und der USA. Die letzten 5 Jahre war sie als International Sales Manager für ein großes Produktionsunternehmen in Österreich tätig. Ihre Kunden waren Unternehmer aus aller Welt.

Wie wurde die Idee geboren?

Manuels Schwester ist die Eigentümerin eines Nageldesign Studios in Deutschland. Sie ist sehr auf Qualität bedacht und hat viele Stammkunden. Trotz des hohen Arbeitseinsatzes stellte sich das Wachstum nicht von alleine ein. Manuel wollte seiner Schwester helfen und fragte sich selbst:

Welche Barrieren stoppen das Wachstum des Nagelstudios?

Diese Frage beschäftige ihn sehr. Manuel dachte sich, dass auch andere Ein-Personen- und Kleinstunternehmen ebenso solche Hindernisse, auf dem Weg zu unternehmerischen Wachstum, zu überwinden haben. Er hat damals herausgefunden, dass die Anzahl der EPU kontinuierlich steigt und viele von ihnen wachsen möchten. Das ist nicht nur für den einzelnen Unternehmer erstrebenswert, sondern auch für die Wirtschaft insgesamt wichtig. Aber was sind das für Hindernisse, die das unternehmerische Wachstum verzögern oder verhindern?
Diese Frage hat Manuel im Zuge seiner Masterarbeit beantwortet. Er hat nicht nur in der Literatur recherchiert, um die Bereiche zu identifizieren in denen Wachstumsbarrieren

für EPU und Kleinstunternehmen lauern können, sondern auch mit Unternehmern gesprochen und deren Feedback eingeholt. Das Resultat war ein Tool mit dem Wachstumsbarrieren von Unternehmen identifiziert werden konnten …

… und dann kam uns die Idee …


… lass uns doch ein online Werkzeug zur Selbstanalyse schaffen, dass es EPU und Kleinstunternehmen auf der ganzen Welt erlaubt, ihre Wachstumsbarrieren selbst zu identifizieren. Die bloße Kenntnis über die eigenen Stärken und Schwächen ist der erste Schritt um Wachstumsbarrieren zu überwinden. Man kann selbst Maßnahmen setzen um eine Schwäche auszugleichen oder sich jemanden aus seinem Netzwerk suchen, der die Schwäche kompensiert. Daher dachten wir uns, dass das Tool nicht nur dabei helfen soll Wachstumsbarrieren zu identifizieren, sondern Unternehmer sollten auch die Möglichkeit haben ein Netzwerk aufzubauen um sich gegenseitig, bei der Überwindung von Wachstumsbarrieren, zu unterstützen.

the first step to corporate growth

© CorGro Gmbh / epu-check.com / epu-check.at - All rights reserved!